de / en
image
image

Marlon Rademacher –

Restaurant La Cuisine in Köln

Marlon Rademacher (24) begann seine Ausbildung zum Koch in dem renommierten Sternerestaurant „Zur Post“ in Odenthal. Im Anschluss folgte ein Praktikum im Drei-Sterne Restaurant „The Table“ von Kevin Fehling. Nach erfolgreicher Ausbildung arbeitete er im Drei-Sterne Restaurant „Waldhotel Sonnora“ von Helmut Thieltges in der Eifel. Danach zog es ihn nach Mallorca in das Restaurant „Tirso“ unter den Händen des spanischen Zwei-Sternekochs Carlos Abad. Bis zur Verwirklichung seines langgehegten Traumes der Selbstständigkeit im Sommer 2019 hat er im Kölner Sternerestaurant „Wein am Rhein“ als Sous Chef gearbeitet.

 

Das Konzept hinter La Cuisine Rademacher basiert auf der französischen Küche, inspiriert von internationalen Einflüssen. Marlons Philosophie beruht auf einem Zusammenspiel von frischen regionalen Produkten, kreativen Ideen und einem kulinarischen Erlebnis für den Gast. Klassische Gerichte werden auf raffinierte Weise neu interpretiert, um dem modernen Zeitgeist zu entsprechen. Die beste Qualität der Produkte wird durch die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten ermöglicht.

 

Neben seinem beruflichen Leben reist Marlon gerne, um sich Inspiration aus anderen Kulturen zu verschaffen, seine kulinarische Perspektive zu erweitern sowie seinen Gästen innovative Gerichte zu präsentieren. Er schätzt den Austausch mit seinen Gästen sehr und freut sich über jeden neuen Gast, den er aufgrund seiner Affinität für die französische Küche begeistern kann.

 

Seinen Alltag verbringt Marlon sehr gerne mit Familie und Freunden, er genießt die freie Zeit im familiären Umfeld, da er darin seinen Ausgleich zum Gastronomieleben sieht. 

 

Zudem weist Marlon ein ausgeprägtes soziales Interesse auf und empfindet es als wichtig, mit seiner Kochleidenschaft auch bedürftigen Menschen zu helfen. Dies hat er während der prekären Corona-Krise für die Dellbrücker Tafel umgesetzt und jeweils zwei Spendenaktionen mit kulinarischen Kreationen entwickelt.

 

Am 11. März 2020 wurde ihm durch Bailli Joachim Römer für sein Restaurant La Cuisine die Messingplakette der Chaîne des Rôtisseurs überreicht. Er ist damit der jüngste Maître Rôtisseur der Bailliage Mittelrhein. Die Aufnahme in die Chaîne des Rôtisseurs erwies sich für Marlon als erster lang ersehnter Meilenstein in seiner jungen ambitionierten Kochkarriere. Er erhofft sich für seine weitere berufliche und private Zukunft inspirierende Begegnungen mit weiteren Mitgliedern der Chaîne des Rôtisseurs.

 

Adresse: Dellbrücker Hauptstraße 176, 51069 Köln, Tel. 0221/96 89 88 98,

Öffnungszeiten: Mi – Fr 12-14 und 18-22 Uhr, Sa 18-22 Uhr, So 12-21 Uhr,

Internet: www.la-cuisine-koeln.de