menu
de / en

„GEOMETRISCH-ABSTRAKTE KUNST TRIFFT KÜCHENKUNST IN WALDENBUCH“

 

Restaurant Krone mit dem jüngsten Sternekoch von 2017 wird erstes Chaîne-Haus in der Stadt

Dîner Maison, 19. Oktober 2019

 

42 erwartungsvolle Mitglieder und Gäste und damit bis auf den letzten Platz besetztes Restaurant im historischen Ambiente werden Zeugen eines herausragenden Chaîne-Erlebnisses als Première in Waldenbuch … auf halbem Weg zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart und Tübingen. Zum Auftakt besuchten wir das Museum Ritter, das vom bekannten Schweizer Architekten Max Dudler eigens für die umfangreiche Kunstsammlung „dem Quadrat ein Museum“ von Marli Hoppe-Ritter, entworfen wurde. In zwei Gruppen, geführt von den Kunststudierten Damen Klenk und Krüger, wurden uns die Exponate der aktuellen Ausstellung „Daniel Hausig Dynamic Light und Szene Ungarn“ sehr anschaulich und fundiert mit einem Sektempfang unserer Bailliage zuvor präsentiert.

 

Gastgeber Matthias Gugeler führt seit 2008 die Erfolgsgeschichte des 2014 vom Guide Michelin erstmals verliehenen Michelin-Stern weiter. Der junge und talentierte Mitinhaber Erik Metzger, kürzlich in Berlin anlässlich des Grand Chapitre zum Maître Rôtisseur inthronisiert, ist seit 2016 Küchenchef und führt die Tradition des Hauses fort. Im Nationalen Chaîne-Journal, Ausgabe 72 vom Januar 2019 erschien auf den Seiten 16/17 aktuell ein exklusives Interview mit Erik Metzger.

Johann Wolfgang von Goethe 1787 in einer Tagesnotiz: „Waldenbuch selbst ist ein artiger, zwischen Hügeln gelegener Ort mit Wiesen, Feld, Weinbergen und Wald und einem herrlichen Schloss“ - dieser Eintrag ist heute noch auf einem historischen Wandbild im Festsaal der  Krone nachzulesen.

 

Bürgermeister Michael Lutz gab uns die Ehre, die Mitglieder und Gäste zu begrüßen, stellte charmant und profund seine Stadt vor und brachte seine Genugtuung zum Ausdruck, dass jetzt erstmalig eine Chaîne-Plakette in der Stadt verliehen wurde. In feierlicher Zeremonie wurde die Urkunde hierzu sowie Plakette von Bailli Joachim Schramm und Vice Chargé de Presse Hartmut Junker überreicht.

 

Aufgrund der Jahreszeit und der wildreichen Region Schönbuch mit dem Jagdschloss von Herzog Christoph von Württemberg haben der Pate und die Küche sich natürlich kulinarisch auf das Thema Wild für unser Dîner Maison mit exklusiver Speise- und Weinfolge als besonderes Menü entschieden.

 

Es war ein ausgesprochen gelungenes „Willkommen im Reich der Sinne“, das uns Küche und Service bereitet haben, ebenso der Einblick in die Vielfalt der Weine und Sekte, den uns Patron und Sommelier Matthias Gugeler gewährte. Sternekoch Erik Metzger und sein Team haben auf höchstem Niveau bewiesen, dass sie den Michelin-Stern zu Recht verliehen bekommen haben. Die top-angerichteten Speisen wurden tischweise state of the art vorgestellt. Herzlichen Dank der weißen und schwarzen Brigade, die sehr engagiert, profimäßig und zügig alle Gänge präsentiert und serviert haben. Traditionell überreichen Bailli und Pate gerne namentliche Urkunden der Chaîne und Geschenke für die aktive Mannschaft, die heute Abend sehr stolz auf ihre Leistung sein können.

Die Bailliage Baden-Württemberg ist ebenso stolz auf sein neues Mitglieds-Haus und empfiehlt es gerne allen Gästen aus Nah und Fern weiter.  VIVE LA CHAÎNE!

 

Text: Hartmut Junker, Commandeur, Vice Chargé de Presse und Pate der Veranstaltung

Fotos: Dr. Helmut Baur, Chargé de Missions Hon., Pair de la Chaîne und Hartmut Junker

 

GASTHOF KRONE

Nürtinger Straße 14

71111 Waldenbuch

Tel. 07157-408849

[email protected]

www.krone-waldenbuch