de / en

Es war ein großer Tag
Chapitre von Tokio
18.02.2020

Chapitre von Tokio am 18. Februar 2020. Um die Zeitumstellung von 8 Stunden zu „verarbeiten“, waren mein Mann und ich schon zwei Tage früher angereist. Wir wurden, wie immer, mit großer Herzlichkeit von unserem Freund Saihei Makinami begrüßt. Er ist Bailli Délégué Honoraire von Japan und steht immer noch in hohem Ansehen bei seinen Mitgliedern.

Mein großer Wunsch war es, Mount Fuji, den mystischen Berg zu sehen. Und tatsächlich hatten wir vom 40. Stockwerk des Hotel Okura einen grandiosen Blick auf diesen schneebedeckten Gipfel.

Die Inthronisation mit anschließendem Gala Dîner fand im Hotel InterContinental Tokyo Bay statt. In Vertretung unseres Präsidenten Yam Atallah wurden von Bailli Délégué Klaus Tritschler 39 neue Mitglieder inthronisiert oder befördert. Außerdem war es die erste OMGD Veranstaltung in Japan mit 40 neuen Mitgliedern, die mit ihrer Inthronisation in diesen Orden aufgenommen wurden.

Das Gala Dîner war entgegen unseren Erwartungen nicht japanisch kreiert, vielmehr auf besonderen Wunsch einiger japanischer Mitglieder in französischer Speisenfolge. Der Blick auf die glanzvoll erleuchtete Bucht von Tokio war atemberaubend.

Bevor es zurück nach Deutschland ging, haben wir den Beginn der berühmten japanischen Kirschblüten-Saison erleben können. Ich hatte zudem noch das große Vergnügen, einmal mit dem Shinkansen zu fahren, ein futuristischer Zug, der über 300km/h schnell auf die Sekunde pünktlich ist.

 

Wieder eine denkwürdige Reise zu Freunden.

Am anderen Ende der Welt und doch mitten drin in der großen Chaîne-Familie!

 

VIVE LA CHAINE!

 

Barbara Tritschler
Pair de la Chaîne