menu
de / en

Hummrig - Rindig - Bärig!

Sommerfest im Landgasthof "Zur Erholung"

in Lostau

Diner Amical, 23.08.2019: Alle Jahre wieder! - Das nennt man Tradition! Und ein wesentlicher Grundgedanke unserer Bruderschaft ist es, an alten Traditionen festzuhalten. Jedes Jahr im August trifft sich daher die Bailliage Sachsen-Anhalt mit ihren stets zahlreichen Gästen im liebevoll von Officier Maître Rotisseur Renate Walter-Leske dekorierten, blumenreichen Innenhof des Landgasthofes „Zur Erholung“ in Lostau, um hier mit Familie und Freunden ein Diner Amical „Sommerfest“ zu feiern. In ungezwungener Atmosphäre aber dennoch unter Beachtung der Tafelkultur und kulinarisch hochkarätig werden bei keiner anderen Veranstaltung der Bailliage Sachsen-Anhalt mehr Kinder und Jugendliche in die Chaîne des Rôtisseurs eingeführt und mit deren Grundgedanken vertraut gemacht. In diesem Jahr waren insgesamt 76 (!) Teilnehmer der Einladung von Maître Rôtisseur Katharina Kühn, der Tochter von Renate Walter-Leske, und Bailli Claas Plesch nach Lostau gefolgt und verbrachten einen unvergesslichen Abend.  

Getreu dem diesjährigen Motto „Hummrig-Rindig-B“ä“eerig“ wurde zur Begrüßung ein Limon-Secco mit Beeren oder wahlweise eine fruchtige Schwarzbierbowle gereicht. Beides passte sehr gut zu dem sonnig-warmen Sommerwetter und stimmte die Gäste auf einen geselligen und zugleich kulinarisch hochkarätigen Abend ein.

Zur Vorspeise wurde es „hummrig“. Der Küchenchef Oliver Kühn und sein Team ließen den begeisterten Gästen zunächst eine Hummerbisque mit Crostini und Guacamole, gefolgt von einer Hummertrilogie bestehend aus einem Hummer Termidor, einem Hummercocktail mit Passepierre und Mango sowie einem Hummertempura auf Glasnudelsalat und hieran anschließend einen halben gegrillten Hummer mit Süßkartoffelsalat und grünem Spargel servieren. Grandios!

Zum Hauptgang wurde es „rindig“. Die Gäste erwartete ein rosa gegrilltes Schaufelstück mit Salsa Verde und Kartoffel-Pfifferlingssalat, eine gebratene Kalbsleber mit roter Zwiebelmarmelade auf Polenta sowie ein geschmortes Ochsenbäckchen auf Kartoffel-Selleriestampf. In kleinen Portionen gereicht, konnte sich jeder, nur durch die Kapazität des eigenen Magens begrenzt, nach Herzenslust durch die frisch auf dem Grill und in der Pfanne zubereiteten Spezialitäten probieren.

Das b“ä“eerige Dessert verzauberte mit einem Stachelbeersorbet, einem Brombeercrumble, einer Blaubeertarte, einem Cheesecake mit Erdbeersalat und Minze sowie einer großen Eisbombe mit Beeren. Wer es lieber herzhaft mochte, den erwartete inmitten des mit Kerzen und Feuerschalen illuminierten Hofes ein großer Wagen voller vorzüglicher Käsespezialitäten.

Ein sensationeller Abend ging mit gutem Wein und bei angeregten Gesprächen in geselliger Stimmung erst deutlich nach Mitternacht zu Ende. Alle Gäste waren voll des Lobes und freuen sich auf das nächste Sommerfest am 28.08.2020 in Lostau. Ein herzliches Dankeschön an Maître Rôtisseur Katharina Kühn und ihr tolles Team!

 

Text u. Fotos: Antje Plesch, Vice Chargée de Presse

Fotos: Jörg Neubert, Officier

 

Landgasthof Zur Erholung Lostau

Möserstr. 27, 39291 Lostau                                                              

www.hotel-landgasthof-lostau.de