de / en

Italiens Süden liegt jetzt mitten in der Hafencity

Mit dem „bianc hat Matteo Ferrantino sich einen Traum erfüllt

 

Dîner Maison am 20.10. 2019
und Dîner Amical 06.11. 2019

Die neue Adresse für Hamburger Feinschmecker liegt mitten in der Hafen City. Hier, im Restaurant „bianc“, zelebriert Confrère Matteo Ferrantino mit fantasievollen Kreationen seinen Traum von einer modern interpretierten mediterranen Küche, wofür es inzwischen einen Michelin-Stern gab. Nach Stationen bei Eckart Witzigmann, Roland Trettel und Joachim Wissler kochte Matteo zuletzt als Küchenchef in der Villa Joya an der Algarve. Dort entdeckte der Hamburger Kieferorthopäde und Confrère Dr. Endre Vári die Begabung des gebürtigen Italieners und bot ihm an, als Investor den Traum vom eigenen Restaurant in Hamburg zu verwirklichen.

Das tut Matteo Ferrantino inzwischen höchst erfolgreich im „bianc“, nur wenige Schritte von der Elbphilharmonie entfernt, einem wunderbaren Platz zum Genießen. Davon konnten die Consœurs und Confreres der Bailliage de Hambourg sich jetzt gleich zwei Mal überzeugen – beim Dîner Maison am 20. Oktober 2019 und bei einem Dîner Amical, zu dem die beiden Confrères wegen der großen Nachfrage nur wenig später ein zweites Mal eingeladen hatten. Beide Male präsentierte Matteo Ferrantino mit seiner Crew unvergleichbare gastronomische Geschmacksexplosionen, wie etwa Entenleber mit Lakritz oder Rindertartar mit schwarzem Knoblauch – um nur zwei zu nennen. Entsprechend groß war die Begeisterung der Consœurs und Confreres, die sich mit Bailli Bettina Schliephake-Burchardt und Bailli Hon. Dr. Ronald Crone einig waren: Matteo Ferrantino hat die Herzen der Bailliage de Hambourg im Sturm erobert.

 

Text: Klaus Zelgin, Vice Chargée de Presse


Fotos: Ronald Crone, Michael Zuther, Dieter Schunke

 

Restautant „bianc“

Am Sandtorkai 50

20457 Hamburg

Telefon 040 - 18119797

www.binac.de