de / en

Spätsommerabend im Schloss
Verführt von Wein, Sekt und Hochprozentigem

Dîner Amical, 14. September 2019

Zu einem spätsommerlichem Dîner Amical im eleganten Ambiente des Barockschlosses Proschwitz hatte uns unser Vice Echanson Prof. Dr. Georg Prinz zur Lippe eingeladen. Spätsommerlich hatte sich auch das Wetter eingestellt und so konnten wir den Apéritif auf der Schlossterrasse genießen. Anschließend gab uns Prinz zur Lippe bei einer kleinen Führung über das Schlossgelände einige Einblicke in die geplanten baulichen Veränderungen, die Schloss und Weingut für Gäste und Kunden noch attraktiver machen sollen.

Für das Dîner Amical ging es dann in den festlich erleuchteten historischen Salon im Schloss. Chefkoch Tim Heyne hatte ein saisonales 5-Gang-Menü für uns kreiert. Dazu standen im ältesten privaten Weingut Sachsens natürlich dessen Weine und Sekte im Vordergrund. So durften wir zu jedem Gang zwei verschiedene Weine des Hauses genießen. Von Confrère Prinz zur Lippe gab es dazu Fachkundiges und Unterhaltsames zu hören. Die Weine wurden gegeneinander probiert, jeder konnte seine persönlichen Lieblinge finden und natürlich wurde auch viel gefachsimpelt. Essen und Getränke mischten sich zu einem vielfältigen Aromenspiel, das Ambiente verzauberte und Küche und Service ließen keine Wünsche offen. In gemütlicher Runde fand der Abend bei hochprozentigen Gaumenfreuden aus der Meissener Spezialitätenbrennerei Prinz zur Lippe im Kaminzimmer seinen Ausklang.

Text: Gunter Anton, Bailli
Fotos: Anke Anton, Dame de la Chaîne

 

Weingut Schloss Proschwitz Prinz zur Lippe
Heiliger Grund 2
01662 Meißen OT Proschwitz

Telefon 03521 - 40600
www.schloss-proschwitz.de