menu
de / en

Paulaner Festzelt Winzerer Fähndl
„Ozapft is“ gelungener Start zum Oktoberfest
Wiesn-Eröffnung

  1. September 2019

Nur 2 Schläge brauchte Oberbürgermeister Dieter Reiter um den Wechsel in das Holzfass zu treiben – und damit war es eröffnet – das 186. Oktoberfest in München. Traditionsgemäß darf der 1. Schlag erst nach dem 12. Böllerschuss um 12.00 Uhr erfolgen, danach fließt in allen Bierzelten das herrliche Oktoberfest Spezialbier.

Ein Traumstart bei Bilderbuchwetter mit einer Rekordbesucherzahl von 450 000 am ersten Tag. „Der Wettergott muss ein Münchner gewesen sein“, bilanzierte Wiesn’-Chef Clemens Baumgärtner den Start.

Unter den vielen Gästen aus aller Welt waren auch 100 Mitglieder der Chaîne Haute-Bavière, die bereits ab 11.00 Uhr in der bis auf den letzten Platz gefüllten Hausbox des Paulaner Festzeltes Platz nahmen.

Die Wiesnwirte Arabella Schörghuber und Confrère Peter Pongratz verwöhnten die Gäste mit einem speziellen Chaîne Wiesn’ Menue.

Als Start für den 1. Hunger gab’s frische Brezn’ mit einem Brotzeitbrettl quer durch das beste aus der Metzgerei. Die würzigen Leckereien machten so richtig Durst – und schon war die 1. Maß weg.

Die schmackhaftesten Stücke von der Kalbshaxe mit Kartoffel- und Semmelknödel, sowie frischem Gemüse wurde dann auf großen Platten serviert und waren für Auge und vor allem Gaumen ein Hochgenuss.

Wer dann immer noch ein Platzerl frei hatte, konnte als Dessert einen schmackhaften Kaiserschmarrn genießen.

In Vertretung von Bailli Klaus-Wilhelm Gérard, welcher kurzfristig verhindert war, begrüßten Vice Argentier Walter Hölzl, Bailli Honoraire Martin Kolonko und Argentier Honoraire Dr. Joachim Gabloffsky Bailli Joachim Schramm aus Baden-Württemberg und die Vorstandsvorsitzende der Chaîne-Stiftung Deutschland und Bailli Honoraire Baden-Schwarzwald Prof. Michaela Dickgießer.

Ein rundum gelungener Wiesnstart, der so richtig Lust auf weitere erlebnisreiche, kulinarische und lustige Besuche des größten Volksfest der Welt in den nächsten 2 Wochen macht.

 

Paulaner Festzelt Winzerer Fähndl

Nördliche Münchner Str. 2, 82031 Grünwald

Telefon: +49 89 62171910

Internet: www.winzerer-faehndl.com

 

Text / Fotos: Alois Knürr, Vice Chargé de Presse Honoraire